Stellen Sie uns Ihren Verein und Ihr Projekt in wenigen Schritten vor.


1. Organisation / Verein vorstellen

  • Kontaktdaten (Name der Organisation, Adresse, Telefonnummer, E-Mail Adresse, Ansprechpartner)
  • Spendenkonto (Kontoinhaber, Name der Bank, IBAN, BIC)
  • Vereinsbeschreibung (Kurze Beschreibung des Aufgabenbereichs und Ziele des Vereins)
  • Vereinslogo
  • Freistellungsbescheid

2. Projekt vorstellen

  • Projekttitel (Wofür würden Sie die Spende einsetzen? Bsp.: Instandsetzung Spielplatz)
  • Projektstandort (Wo soll das Projekt umgesetzt werden?)
  • Projektbeschreibung (Kurze Beschreibung wofür Sie die Spende verwenden würden.)
  • Projektfotos
  • Projektziel (Mit dem Ziel legen Sie fest, wofür Sie die Fördersumme einsetzten möchten. Sie können hierzu einen Zielnamen, das Ziel in SpardaSpendenCoins und eine kurze Beschreibung festlegen. Maximal können pro Projekt 100.000 SpardaSpendenCoins = 1.000,00 Euro angegeben werden.)

2.2 Wer kann Spendenprojekte vorschlagen?

Spendenprojekte vorschlagen können eingetragene Vereine, gemeinnützige GmbHs, Stiftungen und sonstige Organisationen und Initiativen mit nachgewiesener Gemeinnützigkeit, welche die ihnen zur Verfügung gestellten Mittel nur für satzungsgemäße Zwecke verwenden und ihren Sitz im Kerngeschäftsgebiet der Sparda-Bank Baden-Württemberg eG haben. Das Kerngeschäftsgebiet umfasst das gesamte Bundesland.

2.3 Wer kann keine Spendenprojekte vorschlagen?

Es werden keine Vereine gefördert, die direkt oder indirekt eine politische Partei oder eine parteinahe Institution begünstigen, die Gewalt verherrlichen oder fördern oder zur Gewalt aufrufen, die auf sonstige Weise dem Ruf oder dem Ansehen der Sparda-Bank Baden-Württemberg eG direkt oder indirekt schaden. Ausgenommen von der Aktion sind Staat, Gemeinden, Gemeindeverbände, Sozialversicherungsträger, andere staatliche Einrichtungen oder kommunale Anstalten und Körperschaften des öffentlichen Rechts sowie Universitäten, kommerziell betriebene Unternehmen, Kliniken, städtische und staatliche Einrichtungen. Gibt es hier jedoch gemeinnützige Fördervereine, Förderkreise, Selbsthilfegruppen oder Verbände im Hintergrund, kann an diese wiederum eine Spende erfolgen.

Nicht förderbar sind direkte Einrichtungen der Evangelischen und Katholischen Kirche oder sonstiger Freikirchen, ausgenommen, es haben sich eigenständige Fördervereine oder Förderkreise gebildet, die sich für kirchliche und mildtätige Zwecke engagieren.

Sobald wir alle notwendigen Daten von Ihnen erhalten haben, prüfen wir Ihren Verein und Ihr Projekt und werden es schnellstmöglich veröffentlichen. Bitte beachten Sie unsere FAQs und Nutzungsbedingungen. Ihr Projekt wird erst nach vollständiger Eingabe aller Daten geprüft. Wir wünschen allen Vereinen viel Erfolg!